Berechnung


Obwohl die Realisierung des ersten Elektromotors schon vor über 170 Jahren erfolgte, wird die Entwicklung elektrischer Maschinen nie abgeschlossen sein. Während früher der minimale Materialeinsatz im Vordergrund stand, wird heute der Schwerpunkt eindeutig auf die Entwicklung höchst effizienter Antriebe gelegt.

Neben neuen Anforderungen treten auch neue Anwendungen, wie in der Windenergie- oder dem Automobilbau auf, die dazu führen, dass unterschiedliche Maschinenarten an Bedeutung gewinnen.

Für unsere elektrische Berechnungsarbeit bedeutet dies eine immerwährende Herausforderung an die Verfeinerung der Theorie und die entsprechende Umsetzung in den selbst geschriebenen konventionellen Programmen. Ebenso ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen die Verwendung von Feldrechenprogrammen aus unserer Entwicklungsarbeit nicht mehr wegzudenken.

Dr.-Ing. Ernst Braun GmbH Entwicklung elektrischer Maschinen, Antriebe und Steuerungen |  07351 1892-0 | Impressum | Datenschutz